AdWords Marketing – Suchmaschinenwerbung Agentur – Suchmaschinen-Anzeigen – SEM

AdWords und Suchmaschinenmarketing

AdWords-Kampagnen sind aus dem Medienmix nicht mehr wegzudenken. Für praktisch jedes Unternehmen ist es von hoher Bedeutung bei Google und Co. präsent zu sein, denn potenzielle Kunden suchen im Internet aktiv nach bestimmten Produkten und Dienstleistungen. Zwar ist ein AdWords-Konto mit Keywords und Anzeigen relativ schnell erstellt, jedoch lauern einige Fallen, die die Effizienz der Search-Anzeigen massiv schmälern können.

AdWords Keyword-Analyse

Keyword-Verteilung

Typische AdWords Keyword-Verteilung

Eine umfassende Keyword-Analyse ist der Grundstein erfolgreicher AdWords-Kampagnen. Unternehmensvokabular, Fachchinesisch und “Prestige-Keywords” gilt es zu vermeiden. Jedoch ist es zentral, die Sprache der potenziellen Kunden zu analysieren und diese in die AdWords Keyword-Analyse einfliessen zu lassen – von generischen Begriffen bis in die hintersten Ecken des Long Tail. Ein themenspezifisches Clustering rundet die Analyse ab und bildet die Grundlage der AdWords-Kontostruktur.

Die Analyse ist aufwändig, sie verlangt spezifisches Wissen, den Einsatz aktueller Keyword-Tools und eine fachmännische Umsetzung. Viele AdWords-Kampagnen erreichen gut und gerne ein fünf- bis siebenstelliges Keyword-Set, das auch Anfragen aus den Tiefen des Long Tail abdeckt.

Kampagnen-Struktur

Auch eine fundiert angelegte Kampagnenstruktur ist von zentraler Bedeutung bei der Erarbeitung eines schlüssigen Suchmaschinenmarketing-Konzepts. Nur so können Budgets effizient gestreut und damit ein Maximum an Ertrag erreicht werden. Ausserdem garantiert eine feingliedrige Kampagnenstruktur die bestmögliche Übereinstimmung von Keywords und Texten.

Marketing-affine Anzeigentexte

AdWords-Texte sind ein gewichtiger Faktor des erfolgreichen Suchmaschinenmarketings. Viele Unternehmen vergeben grosse Chancen durch das Missachten von Best Practices für Online Texte, welche sich übrigens fundamental von Offline Texten unterscheiden. Folgende Best Practices stehen dabei im Vordergrund (Auszug):

  • Keywords in Anzeigentexte wieder aufnehmen
  • Die Sprache der Nutzer berücksichtigen
  • Services und Produkte klar benennen
  • Preise / Angebote / USP einbinden
  • Knackig und präzis sein – kein Platz für „Kreativ-Texte“ und sprachliche Kapriolen
  • Dynamische Headlines nutzen

Wir erstellen online-affine Anzeigen nach AdWords-Vorgaben für die Kampagnen unserer Kunden  und testen diese laufend gegen neue Textvarianten.

AdWords Zusatzangebote

AdWords Sitelinks, Google Places, Google Shopping, Dynamic Search Ads – der Dschungel der AdWords-Zusatzangebote ist für Laien kaum durchdringbar. Wir sorgen für den Einsatz aller sinnvollen Zusatzangebote um ein optimales AdWords-Ergebnis für unsere Kunden zu erreichen.



Telefon 044 381 69 00, Fax 044 381 69 05 | info@zipmedia.ch | ZipMedia GmbH, Höschgasse 49, 8008 Zürich