Datum Zip Media Logo
 
ZipMedia Info  
 
Hallo

Erneut haben wir die relevanten Schweizer Media-News der letzten Wochen selektioniert und präsentieren sie in konzentrierter Form.

Gute Lektüre und herzliche Grüsse

Caroline Nünlist, Thomas Rüttimann und ZipMedia-Team

 

11. Juni 2012

ZipIntern
In diesen Tagen ist die Sommer-Ausverkaufskampagne unseres Kunden Interio auf Plakaten und Anzeigen inklusive Rubbellos auf der Front von 20 Minuten zu sehen.

Interio










Für unseren Kunden HAT-System, eine Firma, die sich auf nachhaltiges Sanieren von Bodenheizungen spezialisiert hat, realisieren wir erfolgreich Google-Adwords-Kampagnen in der Schweiz und in Deutschland. Neu hat uns deren deutsches Partnerunternehmen TGA Rohrinnensanierung mit der Optimierung seiner Kampagne in Deutschland betraut.

HAT









Werbeumsätze 2011
Gemäss Stiftung Werbestatistik Schweiz betrugen die Werbeausgaben 2011 gesamthaft CHF 4693 Mio., dies entspricht gegenüber 2010 einer leichten Zunahme um 0.8%. Zugelegt haben TV (+13.3%), Internet (+10.4%), Adscreen (+6.6%), Radio (+4.4%) und erstaunlicherweise Adressbücher (+3.7%). Verloren dagegen haben Kino (-16.4), Teletext (-12%) und Aussenwerbung (-8.5%). Die Gattungen Print und Direktwerbung zeigen kaum eine Veränderung. Diese Berechnungen basieren auf den Kunden-Netto-Werbeumsätzen nicht vergleichbar mit den Zahlen von Media Focus, die Brutto-Werbeinvestitionen abbilden.

Media-Spendings April 2012
Im April 2012 hat der Schweizer Werbemarkt gemäss Media Focus leicht zugelegt. Gegenüber dem Vorjahrsmonat stiegen die Werbeausgaben um 0.8% auf CHF 410 Mio.. Die Mediagattung Print konnte einen Anteil von 48.8% für sich verbuchen, gefolgt von TV mit 31.7% und Plakat mit 10.3%. TV legt nach wie vor leicht zu, die anderen Medien stagnieren. Zalando ist mit CHF 3 Mio. Spendings nach Sunrise-TV bereits das zweitstärkste beworbene Produkt im April 2012.

Online-Reichweiten
Nachfolgend die Top-Werte der Unique User nach Monat, Woche und Tag der im Mai publizierten Studie Net-Metrix-Profile 2012-1:

Top 5 Websites Unique User pro Monat
Website Reichweite in % Reichweite in Tsd.
searchpunktch 39.8 2'109
localpunktch 37.4 1'982
Bluewin 36.7 1'946
Microsoft Advertising Schweiz 36.4 1'928
20minutenpunktch 33.0 1'750


Top 5 Websites Unique User pro Woche
Website Reichweite in % Reichweite in Tsd.
Bluewin 25.4 1'347
Microsoft Advertising Schweiz 25.0 1'329
searchpunktch 19.2 1'020
20minutenpunktch 18.3 967
localpunktch 17.7 936


Top 5 Websites Unique User pro Tag
Website Reichweite in % Reichweite in Tsd.
Bluewin 13.4 711
Microsoft Advertising Schweiz 12.2 644
20minutenpunktch 7.8 414
Blick Online 7.8 411
searchpunktch 5.1 269


Net-Metrix-Profile zeigt die Anzahl Personen, die eine entsprechende Website in einem bestimmten Zeitraum genutzt haben. Unabhängig davon, woher und mit wie vielen Geräten ein Nutzer darauf zugreift.
Zu weiteren Studien-Details.


Google-Studie über Schweizer Mobile-Nutzung
Laut neusten Erhebungen nutzen 43% der Schweizer Bevölkerung ein Smartphone. Davon starten 41% täglich eine Internetsuche über das mobile Telefon, 77% sehen sich Videos an und 76% besuchen soziale Netzwerke (Facebook). 82% nutzen ihr Gerät parallel zu anderen Medien, zum Beispiel beim Fernsehen oder Zeitschriften lesen. 69% der Smartphone-Nutzer haben schon eine Mobile-Suche gestartet, nachdem sie eine Offline-Anzeige gesehen haben. Und 86% der Nutzer nehmen Mobile-Anzeigen wahr.

Auch eine neue Studie aus den USA bestätigt das Dual-Screening, die Parallelnutzung von TV und mobilen Endgeräten: 88% der Tablet- und 86% der Smartphone-User nutzen mindestens monatlich ihr mobiles Endgerät beim Fernsehen. 37% der Tablet-User suchen nach vertiefenden Programminformationen, 22% auch nach Sonderangeboten von beworbenen Produkten.

Kurz-News Print
  • Ab Mitte August 2012 erscheint das neue Gratismagazin Mag20 in einer Auflage von 50'000 Exemplaren per Handverteilung wöchentlich am Donnerstag in den grossen Deutschschweizer Bahnhöfen (Zürich, Bern, Basel, St. Gallen, Luzern, Winterthur, Zug). 20 hochwertige Beiträge rund um Politik, Gesellschaft, Wirtschaft, Kultur und Wissen sollen eine urbane, gebildete Zielgruppe ansprechen. über Social Media-Kanäle kann bestimmt werden, welche Artikel im Magazin publiziert werden. Eine 1/1 Seite kostet CHF 5'000.- brutto. Wir sind gespannt auf das neue Medium.
  • Die Ausgabe Berner Zeitung Oberaargau und das Langenthaler Tagblatt fusionieren unter dem Namen BZ Langenthaler Tagblatt. Die Umstellung erfolgt per Juli 2012.
Kurz-News Online
  • Die neue Website der Neuen Zürcher Zeitung nzz.ch ist nach einer kurzen Beta-Phase seit ein paar Tagen online. Gleichzeitig wurde das Webpaper lanciert, welches die Zeitung auf sämtlichen Devices darstellt und das klassische ePaper für Abonnenten ergänzt. Im Herbst wird die viel diskutierte Paywall (Kostenpflicht für Intensivnutzer) eingeführt. Gemäss nzzpunktch beträgt der Anteil der Intensivnutzer heute lediglich 3% der User.
  • Die iPad-App des Tages-Anzeigers wird ab sofort für alle Abonnentinnen und Abonnenten der Printausgabe kostenlos. Zudem bietet die neue Version ein vollständiges ePaper und die Online-Plattform von tagesanzeigerpunktch/Newsnet wird direkt in die App integriert. Dafür wurde die Abendausgabe auf dem iPad gestrichen das gesetzte Ziel bei den Userzahlen wurde klar unterschritten.
  • Tamedia lanciert den Powerpool auch in der Westschweiz: Mit Newsnet F-CH (lematinpunktch, 24heurespunktch, tdgpunktch), 20minutespunktch und searchpunktch (F-CH) erreicht der Powerpool in der französischen Schweiz 776'000 Unique User, dies entspricht 63% der Westschweizer Internet-User.
  • Gemäss Net-Metrix-Profile 2012-2 ist Wilmaa mit 385'000 Unique User pro Monat zur Zeit der führende Internet-TV-Anbieter in der Schweiz, gefolgt von Zattoo mit 248'000 und teleboy mit 212'000 Unique User. Gemeinsam erreichen die drei Plattformen bereits 760'000 Unique User pro Monat.
  • Im Verhältnis zu searchpunktch sind oben genannten Werte relativ bescheiden, erreicht doch die Nr. 1 in der Schweiz stolze 2.1 Mio Unique User pro Monat (siehe Abschnitt „Online-Reichweiten“). Interessant ist die neue Sichtbarkeits-Studie von searchpunktch: 87% Sichtbarkeitsrate über alle Werbe-Formate (Top: 93% Wallpaper, 92% Maxiboard) bei einer durchschnittlichen Sichtbarkeitsdauer von 20.8 Sekunden. Dies sind sehr gute Werte im Vergleich zu anderen publizierten Durchschnittsresultaten. Diese Thematik respektive Problematik der TKP-Buchungen im nicht sichtbaren Bereich wird die Werbenden und Publisher in Zukunft beschäftigen und sicherlich einen Einfluss auf Angebot und Tarifgefüge haben. Wir bleiben dran...
Kurz-News Diverses
  • Ringier stellt die Produktion von Sendungen für Presse-TV per Ende 2012 ein. Dies betrifft die Formate Cash TV, Gesundheit Sprechstunde, Motor Show TCS und SonntagsBlick Standpunkte. Ob Presse-TV von den restlichen Medienhäusern NZZ, Axel Springer Schweiz und BAZ weitergeführt werden kann und wird, wird zur Zeit mit der SRG verhandelt.
  • Das eBoard im Hauptbahnhof Zürich wurde ersetzt und bietet neu auf einer Fläche von 60m2 einwandfreie HD-Qualität.